15 Februar 2021

BRASILIEN LOHNT SICH: TERMOMECÂNCIA ERÖFFNET NEUES WERK IN MANAUS

São Paulo, 22. Oktober 2020 - Mit dem Ziel, die Produktionskapazität zu erhöhen, investiert Termomecanica in ein eigenes Werk in Manaus. Die Mittel in Höhe von rund 15 Mio. R$ werden für die Infrastruktur, die Anschaffung von Maschinen und Anlagen sowie für Anpassungen an die Anforderungen in Bezug auf Umwelt, Sicherheit und Ergonomie der Mitarbeiter eingesetzt. 50 % der Arbeiten an der neuen Termomecanica da Amazônia (TMA) sind bereits abgeschlossen, und es wird erwartet, dass die Anlage, die die derzeitigen Einrichtungen ersetzen wird, Anfang 2021 in Betrieb geht. Die Initiative wird es dem Unternehmen ermöglichen, die in der Region konzentrierten Haupthersteller der Kältebranche noch agiler zu bedienen.

Lesen Sie mehr auf Portugiesisch unter https://brasilminingsite.com.br/termomecanica-investe-15-milhoes-em-sede-propria-em-manaus/

Keine Kommentare:

Kommentar posten