25 Juni 2020

Bolsonaros neuer Bildungsminister war nach seiner Promotion an der Uni Wuppertal tätig

Das hat der brasilianische Präsident heute gepostet: Ich teile die Ernennung von Professor Carlos Alberto Decotelli da Silva zum Bildungsminister mit. Decotelli hat einen BA in Wirtschaftswissenschaften von der UERJ, einen Master von der FGV, einen Doktortitel von der Universität Rosario in Argentinien und einen Post-Doctor von der Universität Wuppertal in Deutschland.



Allerdings soll er laut Uni Rosario nur ein Promotionsstudium absolviert, aber keinen Doktortitel erhalten haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten