02 September 2020

LAVA JATO - DIE SCHNELLWÄSCHE DER KORRUPTEN BRASILIENS

ORIGINALTEXT

Os números da operação Lava Jato, que completou seis anos, são expressivos: 73 fases, mais de 1300 buscas e apreensões, 130 prisões preventivas e 163 temporárias, mais de 500 pessoas acusadas, com 52 sentenças já proferidas e 165 condenações. Foram propostas 38 ações civis públicas. Mais de R$ 4 bilhões foram devolvidos por meio de 185 acordos de colaboração premiada e 14 acordos de leniência. A Receita Federal, com base nos ilícitos apurados pela Lava Jato, efetuou lançamentos tributários de mais de R$ 22 bilhões e já fiscalizou cerca de 3400 contribuintes individuais e empresas. 

As controvérsias também foram significativas: acusações de parcialidade, de divulgação de informações sigilosas para a imprensa, vazamento de conversas embaraçosas em aplicativo usado pela força-tarefa, a polêmica aceitação de cargo político por seu maior expoente, entre outras alegações de réus e de suas defesas ou veiculadas pelo noticiário.

GOOGLE-ÜBERSETZUNG

Die Zahlen für die sechs Jahre dauernde Operation Lava Jato sind bedeutend: 73 Phasen, mehr als 1300 Durchsuchungen und Beschlagnahmen, 130 vorbeugende und 163 vorübergehende Festnahmen, mehr als 500 Angeklagte, 52 bereits verhängte Strafen und 165 Verurteilungen. 38 öffentliche Zivilklagen wurden vorgeschlagen. Mehr als 4 Mrd. R $ wurden durch 185 preisgekrönte Kooperationsvereinbarungen und 14 Kronzeugenvereinbarungen zurückgegeben. Der Federal Revenue Service hat auf der Grundlage der von Lava Jato festgestellten Verbrechen Steuerveranlagungen in Höhe von mehr als 22 Mrd. R $ vorgenommen und bereits rund 3400 einzelne Steuerzahler und Unternehmen inspiziert.

Kontroversen waren ebenfalls bedeutsam: Vorwürfe der Voreingenommenheit, Offenlegung sensibler Informationen gegenüber der Presse, Durchsickern peinlicher Gespräche in einem von der Task Force verwendeten Antrag, die kontroverse Annahme politischer Ämter durch ihren größten Vertreter, unter anderem Vorwürfe von Angeklagten und deren Angeklagten verteidigt oder von den Nachrichten ausgestrahlt.

DEEPL - ÜBERSETZUNG

Die Zahlen der Lava-Jato-Operation, die sechs Jahre lang lief, sind beachtlich: 73 Phasen, mehr als 1300 Durchsuchungen und Beschlagnahmen, 130 Festnahmen im Rahmen des Ermittlungsverfahrens und 163 vorübergehende Festnahmen, mehr als 500 Angeklagte, 52 bereits ergangene Urteile und 165 Verurteilungen. Es wurden 38 öffentliche Zivilklagen eingereicht. Mehr als 4 Milliarden R$ wurden durch 185 preisgekrönte Kooperationsabkommen und 14 Kronzeugenvereinbarungen zurückgegeben. Die Bundesfinanzbehörde hat auf der Grundlage der von Lava Jato festgestellten illegalen Handlungen Steuereinträge von mehr als 22 Milliarden R$ vorgenommen und bereits rund 3400 einzelne Steuerzahler und Unternehmen überprüft.

Die Kontroversen waren ebenfalls bedeutsam: Vorwürfe der Parteilichkeit, Weitergabe vertraulicher Informationen an die Presse, Durchsickern peinlicher Gespräche in einem von der Task Force verwendeten Antrag, die umstrittene Annahme eines politischen Amtes durch ihren größten Exponenten, neben anderen Vorwürfen der Angeklagten und ihrer Verteidigung oder in den Nachrichten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten