Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

22 August 2012

Mea culpa für die lange Unterbrechung ohne Neuigkeiten

Ich konnte nach dem 2.8. nicht mehr posten, weil ich in Amazonien - leider nur geschäftlich - unterwegs war. Aber auch so konnte ich einige Fotos machen, die meine Blogleser interessieren könnten. Hier eine kleine Auswahl:
(Einzige) Brücke über den Rio Negro in Manaus

Terminal der Stadt Manaus

Typisches Amazonasschiff

Wahlpropaganda im Urwald in der Nähe von Belém

Pfingstkirche in der Nähe Beléms

Ihr Blogger letzten Sonntag, im Hintergrund Belém

Nicht alle Schiffe in Belém sind flusstüchtig

Skyline von Belém

In vielen Teilen Brasiliens, wie hier in Belém, findet man zum Teil mehr als 70 Jahre alte Hafenkräne von Takraft (VEB Tagebau-Ausrüstungen, Krane und Förderanlagen) bzw. Kranbau Eberswalde

Zwischen Ebbe und Flut ist hier ein Pegelunterschied von 2,5 m zu bewältigen, deshalb wird nicht nur in Belém auf Stelzen gebaut 

"Gott sei gelobt", heisst dieses Schiff in Belém, daneben Pfahlbauten wie vor 10.000 Jahren am Bodensee, damals allerdings ohne Nägel

Eines der besten Restaurants in Belém

Ihr Blogger am "Encontro das Águas", d.h. dort, wo sich die Wässer des Rio Negro und des Rio Solimões  bei Manaus über eine weite Strecke nicht vermischen

Werftneubau in Manaus

Blick aus meinem Hotel auf Belém

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen