Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

25 März 2011

Brasilien bleibt gefragt

Das habe ich in den letzten beiden Wochen an der Resonanz gemerkt, auf die meine Vorträge und Beratungsgespräche in Deutschland gestoßen sind. Aber nicht nur deutsche Unternehmer interessieren sich für Brasilien, auch die arabische und persische Welt. Im letzten Jahr haben Firmen aus Nordafrika und dem Mittleren Osten 4,5 Mrd. US$ in brasilianische Firmen investiert, wie eine Untersuchung von Ernst & Young über M&A zeigt. 18 % der Investitionen arabischer Unternehmen und Fonds außerhalb ihrer Region gingen nach Brasilien. Nur England erhielt mit 21 % noch mehr Mittel.

Umgekehrt ist Brasilien ein grosser Lebensmittelexporteur in die arabischen Länder und einige Firmen investieren sogar direkt, Vale z.B. hat ein Büro in Oman eröffnet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen