Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

27 Juli 2011

Wussten Sie schon, dass

  • 46,6 Millionen Einwohner Brasiliens eine Krankenversicherung haben?
  • 70 % des Krankenversicherungsmarktes auf Firmensammelpolicen entfallen?
  • die Schwangerschaftsfälle bei Mädchen zwischen 15 und 19 Jahren im Bundesstaat São Paulo in 11 Jahren um 37,8 % zurückgegangen sind?
  • 1998 im Bundesstaat São Paulo 143.490 Heranwachsende schwanger wurden, 2009 aber nur noch 89.176?
  • alle 22,2 Millionen Fahrzeuge (Pkw, Lkw, Bus) des Bundesstaates São Paulo 2012 zur Vermeidung von Fälschungen und Nichtbezahlung von Steuern und Gebühren das Nummerschild tauschen müssen gegen ein reflektierendes, welches einfacher automatisch gelesen werden kann und dass diese Aktion ca. 1,6 Mrd. R$ kosten wird?
  • 27 der 69 grösseren Städte des Bundesstaates São Paulo über 10 Morde pro 100.000 Einwohner verzeichnen?
  • das Künstlerdorf Embu das Artes die Liste mit 22,48 Morden pro 100.000 Einwohner anführt und São Caetano do Sul mit 1,34 Morden pro 100.000 Einwohner das Schlusslicht ist, getreu dem Spruch, dass die Letzten die Ersten sein werden?
  • jeder Einwohner Brasiliens statistisch gesehen 1,116 Mobiltelefone hat, was für beidohriges simultanes Telefonieren auf zwei Linien aber noch nicht ausreicht?
  • Ende des ersten Halbjahres 2011 in Brasilien insgesamt 217,3 Millionen Mobiltelefone angemeldet waren, was die Richtigkeit der Privatisierung des Telekommunikationssektors beweist und die ideologischen Verirrungen des Privatisierungsgegners Lulas ad absurdum führt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen