Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

08 August 2014

Fotos aus dem armen Teil São Paulos

Man ahnt es nur, ein Minarett?

Sogar zwei!

Aber etwas verunstaltet durch den Trafo und die Oberleitungen

Flagge zeigen muss sein, diese sind wohl von der WM übriggeblieben - und genutzt hat's auch nicht!

Die Pfingstkirche ist auch nicht gesegnet, was die Umgebung angeht

Diese Drogerie verkauft auch einfachste Rollstühle und Gehhilfen

Nach dem Umbau kann man hier seinen Kaffee genießen

Möbel mit 70 % Rabatt, das lohnt sich doch

Sehen Sie den Wagen auf der Gegenfahrbahn?

Pech, dass ein Bus einbog; er konnte sich gerade noch einquetschen, um diesen vorbeizulassen

Düstere Morddrohung (Vai morrer = Er wird sterben) neben einem Frisör und einer  Drogerie

Für Fußball kann man immer Reklame machen

Ob dies der Strassenkünstler ist, der das schöne Hundeporträt gemalt hat?

Links wird Theologie gelehrt, rechts wird oben getanzt und unten gebetet

Und noch eine Kirche

Auch das ist eine Kirche

Links kann man sich für ein Fest einkleiden und darüber die Zähne richten lassen

Dieser LKW dürfte in Deutschland wahrscheinlich nicht mehr unter die Leute

Es fehlt ihm auch an Profil

Und der Auspuff hält auch nur noch durch einen Draht

So werden Pizzen und andere heiße Speisen ausgefahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen