Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

29 August 2014

Presseschau Brasilien (spannend wegen der Wahlen im Oktober!)

Händler enttäuscht vom 2. Quartal 
29.08.14

Der Indikator zum Vertrauen des Handels von der Universität Fundação Getulio Vargas (FGV) verzeichnet zum Endes des zweiten Quartals dieses Jahres ein Minus von 7,3 Prozent, verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut FGV haben die […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Für nachhaltige Entwicklung sauberer Energien 
29.08.14

Die Präsidentschaftskandidatin Marina Silva hat am vergangenen Donnerstag (28.08.) Unternehmern auf der Internationalen Messe für zuckerverarbeitende Technologien FENASUCRO (Feira Internacional de Tecnologia Sucroenergética) im Bundesstaat São Paulo versprochen, dass eine der Prioritäten ihrer […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Rousseff setzt sich für Familienlandwirtschaft ein 
29.08.14

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff hat am vergangenen Donnerstag (28.08.) an einer Veranstaltung des Nationalen Verbandes für Landwirtschaftsarbeiter CONTAG (Confederação Nacional dos Trabalhadores na Agricultura) teilgenommen, der Rousseff bei ihrer […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Haushalt für 2015 sieht Erhöhungen im Sozialbereich vor 
29.08.14

Am vergangenen Donnerstag (28.8.) hat die Ministerin für Planung, Miriam Belchior, den Haushaltsentwurf für das Jahr 2015 vorgestellt. Vorgesehen sind deutliche Mehrausgaben in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Stadtentwicklung. Der Finanzplan wurde damit offiziell dem […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Unternehmen: Telefónica erhöht Gebot für Vivendi-Tochter GVT 
28.08.14

“Vivendi will seine brasilianische Tochter GVT verkaufen, aber nicht unbedingt an Bieter Telefónica, sondern lieber an Telecom Italia.” (wsj.de) Mehr Information auf der Internetseite des Wall Street […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Brasilien: Drohende Wasserknappheit in Brasilien 
28.08.14

“Seit Monaten mahnt die Regierung von São Paulo zum Wassersparen. Bereits im nächsten Jahr könnte auch in anderen Teilen Brasiliens die Trinkwasserversorgung kollabieren.” Mehr Information auf der Internetseite der […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Frauen haben in Parteien kaum Chancen 
28.08.14

Auch 20 Jahre nachdem die Parteien in Brasilien dazu verpflichtet wurden, eine Mindestquote von 20 Prozent für Kandidatinnen einzuführen, kritisieren Verteidiger der Maßnahme, dass daraus noch keine Resultate zu sehen seien. Derzeit besetzen Frauen weniger als zehn Prozent […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Vertrieb von Maschinen geht im Juli 2014 zurück 
28.08.14

Laut neusten Zahlen, die der brasilianische Industrieverband für Maschinen und Ausstattungsmaterial ABIMAQ (Associação Brasileira da Indústria de Máquinas e Equipamentos) am vergangenen Mittwoch (27.08.) veröffentlicht hat, ist der Vertrieb von Maschinen im Juli […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Lobão verteidigt Tarifangleichungen der ANEEL 
28.08.14

Der brasilianische Energieminister Edison Lobão hat am vergangenen Mittwoch  (27.08.) mitgeteilt, dass die Tarifangleichungen im Sektor, die von der Nationalen Agentur für elektrische Energie ANEEL (Agência Nacional de Energia Elétrica) festgelegt wurden, […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Rousseff und Silva kämpfen um Präsidentschaft 
28.08.14

In Brasilien zeichnet sich immer mehr ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei Frauen um die Präsidentschaft ab. Laut der jüngsten Umfrage zur Präsidentschaftswahl am 5. Oktober kommt die Herausforderin Marina Silva mit 28,2 Prozent […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Einzelhandel in Rio de Janeiro läuft positiv 
27.08.14

Die Verkäufe im Einzelhandel der Stadt Rio de Janeiro sind im vergangenen Juli um 4,2 Prozent gestiegen im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres. Laut einer Untersuchung des Studienzentrums des Clubs für Einzelhandelsunternehmer von Rio de Janeiro ist dies bereits […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Betrugsversuche im Juli gestiegen 
27.08.14

Alle 14,8 Sekunden ist in Brasilien im Juli ein Verbraucher Opfer eines Betrugsversuches geworden, nachdem ihm Dokumente gestohlen wurden. Die Betrüger versuchten die persönlichen Daten zu nutzen, um damit Geschäfte zu machen, oder um Kredite aufzunehmen ohne dafür […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

FIES: neue finanzielle Mittel für Stipendien 
27.08.14

Am vergangenen Dienstag (26.08.) wurde im brasilianischen Bundesanzeiger Diário Oficial da União veröffentlicht, dass durch die provisorische Maßnahme MP 655 der Studentenfinanzierungsfonds FIES (Fundo de Financiamento Estudantil) finanzielle Mittel in Höhe von […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Rechnungshof bekommt mehr Einsichten 
27.08.14

Das brasilianische Arbeitsministerium und der Rechnungshof TCU (Tribunal de Contas da União) haben am vergangenen Dienstag (26.08.) einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, damit der TCU zur jährlichen Sozialdatenbank RAIS, zum Register über […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Diebstähle nehmen in Sao Paulo zu 
26.08.14

Die Zahl der Diebstähle in Sao Paulo steigt kontinuierlich an, wie ein Statusbericht des Sekretariats für öffentliche Sicherheit des Bundesstaates zeigt. Im vergangenen Juli sind 13.690 Vorfälle in der Metropole Sao Paulo registriert worden, 20,3 Prozent mehr als […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Entwicklungsbank BNDES investiert verstärkt in IT 
26.08.14

Die brasilianische Entwicklungsbank BNDES investiert laut eigenen Angaben verstärkt in Projekte für Informationstechnologie und Information. Dabei kommt das Geld Unternehmen jeder Größe zugute, wie Irecê Kauss sagt, Direktorin […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Mantega verteidigt Brasiliens Wirtschaftslage 
26.08.14

Der brasilianische Finanzminister Guido Mantega hat am vergangenen Montag (25.08.) die wirtschaftliche Lage Brasiliens verteidigt. Laut des Ministers sei es nicht richtig zu sagen, dass Brasilien sich derzeit in einer Krise […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Dürre stellt weiterhin Problem für Landwirtschaft dar 
26.08.14

Laut Einschätzungen des Leiters des Nationalen Verbandes für Land- und Viehwirtschaft SNA (Sociedade Nacional de Agricultura), Alberto Figueiredo, habe die anhaltende Dürre nicht nur Auswirkungen auf die Wasserversorgung von Privathaushalten, sondern gefährde auch die Geschäftsfähigkeit von […] Weiterlesen...
Weitersagen:  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen