Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

03 September 2015

Die böse Polizei knüppelt wieder, oder???

Am 28.8.2015 stand im "Estado de São Paulo" diese Nachricht:

Zusammengefasst haben sogenannte "Landlose" ein Grundstück besetzt und sich einem richterlichen Räumungsbefehl, der von der Polizei durchgesetzt werden sollte, widersetzt und dabei Barrikaden errichtet und zehn Autos, einen Bus und Reifen angezündet, um der Polizei den Zugang zu verwehren.

Im Internet las ich bei Google-Nachrichten diese Notiz vom 1.9.2015:

Abgesehen von der wundersamen Umbenennung der brasilianischen Hauptstadt Brasília in Sao Paolo, was wohl São Paulo heißen soll, wird hier ein Ereignis in zwei sehr unterschiedlichen Versionen beschrieben. 

Wieder mal scheint hier ein Gutmensch an einer weiteren Umwandlung zu arbeiten, der von Kriminellen in  unterprivilegierte Verfolgte im Zuge des Klassenkampfes zwischen Gut und Böse oder die da unten gegen die da oben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen