17 April 2020

Der brasilianische Gesundheitsminister Mandetta wurde entlassen...

...weil er für strikte soziale Distanzierung zur Bekämpfung der Coronapandemie eintrat und dem Präsidenten immer wieder öffentlich dessen Differenziertheit in dieser Frage vorwarf. Bei seiner Verabschiedung im Ministerium wurden die Prinzipien des Ministers dann ganz schnell über Bord geworfen, wie dieser Film zeigt, den ich gleich mehrfach zugesandt bekam:

Er war wohl doch nicht, wie der Präsident annahm, nur Fachmann, sondern auch Politiker. Luiz Henrique Mandetta gehört übrigens der Partei der Demokraten an (DEM - Demócratas) an wie auch der in Chile geborene Rodrigo Maia, der Parlamentspräsident Brasiliens, der immer wieder offen gegen den Präsidenten antritt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten