Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

27 Mai 2011

Wirtschaftsboom am Zuckerhut

Ich freue mich immer, wenn ich Anfragen zu meinem Buch erhalte und nach Bezugsquellen in Brasilien gefragt werde. Gerade habe ich eine solche beantwortet und bin dabei auf einen horrenden Preisunterschied gestoßen:


Schade, dass Brasilien so teuer ist - bei Autos habe ich dies beim Besuch des Meilenwerks in Stuttgart auch gerade feststellen müssen, ein erstklassiger Oldtimer kostet manchmal so viel wie in Brasilien ein SUV, aber träumen darf man ja:



Diese Preisunterschiede sind natürlich nicht nur ein Hinweis auf die hohen Steuern in Brasilien, sondern auch auf die gegenüber dem € überbewertete Landeswährung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen