Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

08 September 2011

Facebook gegen Korruption

Gestern feierte Brasilien seine Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Portugal und zeigte, dass man auch heute noch gewillt ist, zu kämpfen:
Dieses Bild finden Sie im Artikel Marcha contra Corrupção reúne 25 mil aus dem Estado de São Paulo von heute. Parallel zum offiziellen Aufmarsch von Militär und Zivilisten in Brasília marschierten nämlich auch ca. 25.000 Brasilianer, die sich per Facebook dazu verabredet hatten, friedlich und ohne Zwischenfälle gegen die fast ungehemmte Korruption, die allen das Leben schwer und teuer macht, außer den Korrupten natürlich. Wobei die Polizei darauf achtete, dass beide Marschkolonnen sich nicht begegneten, um unserer Präsidentin nicht den Tag zu verderben. Parabéns, Facebook! Denn ein solcher Akt verdient wirklich eine Gratulation. Denn sonst liest man nur Negativmeldungen wie z.B. heute über eine 58 %ige Zunahme der Beraubung von Bankautomaten im Bundesstaat São Paulo (ohne die Stadt São Paulo, aber ausgeführt von Bankräubern aus ihr) unter Beteiligung der Polizei - 13 Militärpolizisten wurden bereits festgenommen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen