Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

27 Februar 2014

Sie tragen lange Badebuchsen...

So schreibt Solveig Flörke in ihrem Artikel Die Deutschen verstehen nichts von Bademode, den Sie hier ausschnittsweise lesen können:

"Und die deutschen Männer? Für die gilt eigentlich das Gleiche. Sie tragen lange Badebuchsen, statt der hautengen Kneifer, mit denen die Brasilianer ins Meer springen. Dabei gehe es nicht nur um optische Gesichtspunkte, sondern vor allem auch um die Hygiene: Wer nach Brasilien fliegt, um in langen Bermudas den Hotelpool zu benutzen, der wird darüber aufgeklärt, sich doch bitte eine richtige Badehose anzuziehen."

Liebe Frau Flörke, sind Sie ausser in Rio schon mal in anderen Städten Brasiliens gewesen? Ich kann Ihnen versichern, dass man im Süden als Mann praktisch nur Bermudas bzw. calções (de banho) anzieht, wenn man in's Wasser springt und ich habe, seit dem ich 1978 hier ankam, nie erlebt, dass man gebeten wurde, diese gegen sogenannte sungas auszutauschen. Ich könnte das jetzt illustrieren, aber verzichte lieber darauf; man weiss nie, welcher Strick einem daraus gedreht wird, wenn die falschen Leute in Hannover dies sehen sollten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen