Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

31 Mai 2010

Der deutsche Bundespräsident tritt zurück

und die brasilianischen Medien sehen diesen beispiellosen Vorgang auch Stunden danach nicht als bedeutend genug an, um ihm einige Zeilen auf der Titelseite ihrer Internetmedien zu widmen:
Deutsche Medien, hier stellvertretend die FAZ, sehen den Rücktritt naturgemäß in einem anderen Licht:


Die globale Internetausgabe der New York Herald Tribune sagt zum Rücktritt auf der ersten Seite nur unter "ferner liefen":

MORE NEWS
Gunmen Kill 12 at Pakistan Hospital 40 minutes ago
Toll From Tropical Storm Rises in Central America 11:56 PM ET
German President Quits Over Remarks on Military 2:03 PM ET

Das zeigt klar, wir sind nicht der Nabel der Welt!
.......................................................................................................................................................................
Eben kam dieser Kommentar herein:

Hallo Herr Naumann,

ich habe die Schlagzeilen in den brasilianischen Medien auch schon gesucht und vermisst. Lediglich bei terra (http://noticias.terra.com.br/mundo/ultimasnoticias/0,,EI294,00.html), in der Rubrik "Mundo" findet man hierzu etwas ausführlicheres:


Viele Grüsse
Torsten Lesniak

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen