Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

20 Mai 2010

Wo kann man einfach Geschäfte machen?

Leider nicht in Brasilien. Ich habe eben den Antrag für eine allgemeine Importgenehmigung an's Notariat geschickt und Sie werden es nicht glauben:
  • 5 Formulare
  • 3 Buchhaltungsunterlagen
  • 2 Vollmachten
  • 70 Seiten zu beglaubigen
Darunter der Nachweis, welche Kunden und Lieferanten man im In- und Ausland hat, welchen Umsatz man mit ihnen macht etc.

Das schweizerische Institut IMD hat wieder mal eine Rangliste von Ländern veröffentlicht, in der diese nach der Leichtigkeit, in ihnen und mit ihnen Geschäfte zu machen, bewertet sind. Hier sind die Gewinner:
  1. 100 Singapur
  2. 99 Hong Kong
  3. 99 USA
  4. 96 Schweiz
  5. 92 Australien
  6. 91 Schweden
  7. 90 Kanada
  8. 90 Taiwan
  9. 90 Norwegen
  10. 87 Malaysia
Deutschland gehört nicht zu den ersten Zehn und Brasilien landete auf Platz 38 mit knapp 57 Punkten. Wir haben Nachholbedarf bei der Infrastruktur und bei der Regierungseffizienz, auch Gesundheits- und Erziehungswesen verhinderten einen besseren Platz.

Der benutze Weltwettbewerbsfähigkeitsindex ist in einem Jahrbuch veröffentlicht. Für Details klicken Sie bitte in den Link.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen