Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

22 Januar 2012

Internet auf die (ganz) alte Art

Peter Zalewski aus Registro im Bundesstaat São Paulo machte mich heute darauf aufmerksam, dass ganz Brasilien ein Schwellenland ist; nein, nicht ganz Brasilien; in einem kleinem Ort namens Registro widersteht man erfolgreich dem Fortschritt und übersetzt www immer noch mit warten, warten, warten. Dies ist seine Messung:

Und hier liegt dieser arg benachteiligte Ort:

Wie man sieht, liegen Sehr gut (siehe Post vom 19.1.2012) und Gar nicht gut dicht zusammen! Und es macht schon einen gewaltigen Unterschied für den, der mit dem Internet arbeitet, ob er 1 Minute oder 5 Stunden braucht, um ein Archiv oder eine Seite zu laden. Der WLAN - Internet - Zugang über Lichtwellenleiter in São Paulo ist fast 300 mal schneller als in Registro!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen