Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

26 Januar 2012

Wenn der brasilianische Möbelmarkt

für Sie interessant ist, sollten Sie sich die Veranstaltung  Möbelmarkt Brasilien - Chancen im Im- und Export der IHK Bielefeld nicht entgehen lassen. Sie findet am 1.3.2012 statt, mein brasilianischer Freund Clóvis Rech, Herausgeber der REVISTA MADEIRA (Wood Magazine) spricht dabei über Einrichtungshandel und ich über Objektgeschäfte. Insgesamt können Sie 8 Vorträge hören.
Beginn 10:00, Ende 16:45. Die Teilnahmegebühr beträgt 215 € pro Person.

AKTUALISIERUNG VOM 2.2.2012
Das ist die Ankündigung der Kammer, die per 31.1.2012 bereits 21 Anmeldungen bekommen hat:

„Möbelmarkt Brasilien“ am 1. März in Bielefeld im Fokus 
„Möbelmarkt Brasilien – Chancen im Im- und Export“ heißt eine IHK-Infoveranstaltung am 1. März 2012, von 10 bis 16:45 Uhr in der IHK in Bielefeld. In der Veranstaltung werden Chancen des brasilianischen Marktes aufgezeigt. Brasilien zählt in den letzten Jahren zu den sich wirtschaftlich am schnellsten entwickelnden Ländern der Welt. Die Wachstumsraten lagen kontinuierlich zwischen 5 und 7 Prozent jährlich. Brasilien ist die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt. 195 Millionen Einwohner repräsentieren heute die Hälfte des gesamten südamerikanischen Kontinents. Rund 1,5 Millionen Menschen sprechen die deutsche Sprache. Gerade in den südlichen Bundesstaaten Santa Catarina und Rio Grande du Sul – gerade da, wo die brasilianische Möbelindustrie zu Hause ist – sind erhebliche Verdichtungen deutscher Kultur festzustellen. 

Ansprechpartner: Jens Heckeroth, Tel.: 0521 554-250 
E-Mail: j.heckeroth@ostwestfalen.ihk.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen