Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

29 April 2012

Logistik für Internethandel im Aufwind

Die Anzahl der im Internet Kaufenden wächst und mit ihr der Umsatz des E-Commerce in Brasilien, im Mittel um 30 % im Jahr:
Deshalb griff nach drei Monaten Verhandlung die Private Equity - Abteilung der Investmentbank BR Partners zu und kaufte für 30 Mio. R$ eine Minderheitsbeteiligung an einer Logistikfirma der Grupo Sequóia. Bis Jahresende soll dieser Wert auf 50 Mio. R$ aufgestockt werden. Es wurden ca. 80 Firmen angesprochen, 40 analysiert und 3 Projekte ausgewählt. Neben der Logistikfirma, die sich auf Auslieferung von Interneteinkäufen spezialisiert hat, will man sich an einem Einkaufszentrum beteiligen und an einem Einzelhandelsgeschäft. BR Partners tritt dabei immer als Minderheitsgesellschafter auf, der sich nicht in das Tagesgeschäft einmischt. Dazu sucht sich man sich ausschließlich Firmen aus, die gut geführt und erfolgreich sind, aber mit finanzieller Hilfe von BR Partners noch erfolgreicher sein können.

Zu Sequóia gehören die Completa und die Delivera Express.Die erste Firma ist für die physische Logistik zuständig, d.h. Wareneingang, Lager, Kommissionierung und Versand, während die zweite sich um die Informationslogistik kümmert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen