Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

20 Juni 2012

Deutschland hat viele Millionäre...

... und steht damit in der Weltrangliste auf dem dritten Platz. Aber Brasilien muss sich nicht verstecken, 2011 haben wir 10.000 neue Millionäre gewonnen! Damit sind es schon 165.000 Menschen in Brasilien, die über mindestens 1 Mio. US$ für Finanzanlagen verfügen. Wahrscheinlich werden wir Italien bald überholen, denn wegen der Rezession in Europa ging dort die Anzahl der Millionäre von 170.000 im vorigen Jahr auf jetzt 168.000 zurück. Aber gegen China sind wir bedeutungslos, dort war der Anstieg absolut gross, nicht nur relativ, von 535.000 auf 562.000 Millionäre. Die USA haben noch die meisten Millionäre dieser Welt, dann kommen Japan, Deutschland und China. Brasilien liegt immerhin schon auf dem 11. Platz, vor Russland, Südkorea und Indien. Auf der ganzen Welt gibt es augenblicklich 11 Millionen Millionäre, die zusammen über 42 Billionen US$ verfügen.

Wer in Brasilien seine eigene Einkommenssituation im Vergleich zu anderen einschätzen möchte, sollte www.estadao.com.br/e/renda besuchen! Vielleicht erlebt er eine Überraschung.

Quelle: Capgemini, RBC Wealth Management (Bericht wurde gestern publiziert)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen