Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

09 Oktober 2015

Schlagzeilen über Brasilien

Rechnungshof lehnt Bilanzen der Regierung ab 
09.10.15

Dies ist ein herber Rückschlag für die brasilianische Regierung. Am Mittwoch (07.10.) wies der brasilianische Bundesrechnungshof (Tribunal de Contas da União, TCU) die Haushaltsbilanzen der Regierung Dilma Rousseffs des vergangenen Jahres zurück. Die zuständigen Richter beanstandeten, dass der Haushalt des Bundes Unregelmäßigkeiten enthalte. Diese würden laut TCU gegen die Grundsätze der Verfassung, der Haushaltsordnung und gegen Weiterlesen...
Weitersagen:  

Autobranche bewilligt 33.000 Verträge auf Entlassungsschutz 
08.10.15

Der Automobilsektor hat bis heute 33.000 Verträge der Angestellten abgesegnet, damit diese am Programm zum Arbeitsschutz (PPE) teilnehmen können. Dieses Programm wirkt wie ein Schutz vor Entlassung, gleichzeitig müssen die Teilnehmer aber eine Arbeitszeit- und Gehaltskürzung von bis zu 30 Prozent hinnehmen. Laut dem Präsidenten des Bundesverbands für Fahrzeughersteller (Anfavea), Luiz Moan, wurde in einigen Weiterlesen...
Weitersagen:  

Monsanto: Abkehr vom Zuckerrohr 
08.10.15

Das US-Unternehmen Monsanto zieht sich vom brasilianischen Zuckerrohrmarkt zurück. Das weltweit größte Unternehmen für Saatgut und Herbizide, das in Brasilien unter der Marke CanaVialis operiert, kündigte an, sich stärker auf seine Kerngeschäfte konzentrieren zu wollen. „Die Schließung des Unternehmenteils folgt der Entscheidung, uns auf den Handel mit Samen, dem Anbau und digitaler Landwirtschaft zu fokussieren, Weiterlesen...
Weitersagen:  

VW-Truck-Chef Andreas Renschler: „Ich muss nicht Millionen Lkw verkaufen 
07.10.15

„Der Chef der Volkswagen-Truck-Sparte über die gemeinsame Zukunft der drei Konzernmarken VW, MAN und Scania, den kriselnden Standort Brasilien und künftige Investitionen in Lateinamerika.“ (handelsblatt.com) Mehr auf Handelsblatt Online. Weiterlesen...
Weitersagen:  

„Brasilien muss sich stärker in internationale Märkte integrieren“ 
07.10.15

Das Abkommen zur Transpazifik-Partnerschaft (TPP) zwischen den USA und Japan sowie weiteren zehn Ländern, darunter drei Länder aus Lateinamerika (Mexiko, Peru und Chile), sind ein klares Signal für Brasilien sich stärker in die internationalen Märkte zu integrieren, sagt der internationale Präsident des Wirtschaftsrates von Lateinamerika (Ceal) Ingo Plöger. Er bestätigte aber, dass der brasilianische Minister Weiterlesen...
Weitersagen:  

Barbosa: Ausschreibung für Häfen noch in diesem Jahr 
07.10.15

Die erste Vergabe von Konzessionen für Hafenterminals an den Privatsektor könnten noch in diesem Jahr stattfinden, sagt der Planungsminister Nelson Barbosa. In der vergangenen Woche hat der Bundesrechnungshof der brasilianischen Bundesregierung die Erlaubnis erteilt, mit der ersten Phase der Ausschreibungen für das Konzessionärsmodell zu starten, bei dem der Bieter mit dem höchsten Gebot gewinnt. Barbosa Weiterlesen...
Weitersagen:  

Bundesstaaten und Gemeinden erhalten 1,95 Mrd. Reais 
06.10.15

Bis zum Ende dieses Jahres werden die Bundesstaaten und Gemeinden in Brasilien zusammen 1,95 Milliarden Reais von der brasilianischen Bundesregierung erhalten, wie es gemäß der Finanziellen Unterstützung für Exportförderung (FEX) 2014 vorgesehen ist. Dahinter steht das Gesetz Kandir, wodurch die Verluste mit den Exporten aufgrund der Steuerbefreiung auf die Ausfuhr von Grundstoffen ausgeglichen werden sollen. Der Weiterlesen...
Weitersagen:  

Petrobras fährt Investitionen um 11 Mrd. US-Dollar zurück 
06.10.15

Das halbstaatliche Erdölunternehmen Petrobras will in diesem und im kommenden Jahr mehr sparen und fährt seine Investitionen in diesem Zeitraum um elf Milliarden US-Dollar zurück. Darüber informierte das Unternehmen am Montag (5.10) in einer Mitteilung und legte dabei auch die Gründe dar. „Petrobras lässt mitteilen, dass das Unternehmen angesichts des neuen Ölpreisniveaus und des Wechselkurses Weiterlesen...
Weitersagen:  

Gol und Azul nehmen Flüge nach Kuba auf 
05.10.15

Die brasilianischen Flugunternehmen Gol und Azul wollen ab Dezember Flüge nach Kuba anbieten. Im Zuge der politischen Annäherung zwischen den USA und Kuba und der schrittweisen Verringerung des US-Embargos gegen den Inselstaat gehen Fluganbieter von einer bald steigenden Nachfrage von Reisen zur Karibikinsel aus. Medienberichten zufolge plant Gol ab Dezember drei Flugverbindungen pro Woche zwischen Weiterlesen...
Weitersagen:  

Mercosur und EU wollen weiter über freie Handelszone sprechen 
04.10.15

Mit dem Beginn des letzten Quartals dieses Jahres beginnt die Frist für den Mercosur und die Europäische Union, um die Angebote für das gemeinsame Abkommen für eine freie Handelszone zwischen den beiden Wirtschaftsblöcken auszutauschen. Die letzten drei Monate dieses Jahres sind der vereinbarte Zeitraum mit den Europäern für die gegenseitige Präsentation der Listen der Produkte, die für Weiterlesen...
Weitersagen:  

Schwellenländer-Fonds: Anleger auf dem Rückzug 
02.10.15

„Fonds und ETF mit Schwellenländerbezug durchleben ein Wechselbad der Gefühle. Manche Länder und Firmen werden dabei von den Anlegern ungerechtfertigt abgestraft.“ (nzz.ch) Mehr auf der Internetseite der Neuen Zürcher Zeitung. Weiterlesen...
Weitersagen:  

Heineken investiert größere Summe in Brasilien 
02.10.15

Heineken will in Brasilien weiter wachsen: Der drittgrößte Bierproduzent weltweit, nach AB InBev und SABMiller, hat 150 Millionen Reais in seine Fabrik in Jacareí (SP) zur Ausweitung und Modernisierung investiert. Laut dem Unternehmen ist es die erste große Investition in die Fabrik seit dem Markteintritt in Brasilien vor fünf Jahren. Die Mittel wurden genutzt, um Weiterlesen...
Weitersagen:  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen