Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

31 Dezember 2013

Soll man jetzt in Brasilien investieren?

Gute Frage, oder? An der Börse war 2013 kein besonders gutes Jahr:


Das gibt Anlass zur Hoffnung, dass die Kurse 2014 ansteigen, Sie wissen doch, schlechter als heute, nur morgen! 

Spass beiseite, Hauptgrund für das schlechte Abschneiden des Bovespa-Index war die Entwertung der Firma OGX von Eike Batista, der Wertverlust von Petrobrás, verursacht u.a. durch politisch bedingte verweigerte Benzinpreiserhöhungen und die Probleme bei Vale, die vom Rückgang des Chinageschäftes bedingt sind. Alles das kann sich 2014 ändern und abgesehen davon, gibt es ja auch noch andere Aktien wie Itaú und Bradesco, die völlig unterbewertet sind.

Am besten fuhr 2013 der, der rechtzeitig US-Dollar zum kommerziellen Kurs kaufte, er gewann 15,21 %. Gold war die schlechteste Anlage, der Wert ging um 17,17 % zurück.

1 Kommentar: