Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

06 Februar 2015

Absurdistan oder Warum Fliegen so teuer ist!

Gestern habe ich meinem ältesten Enkel einen Flug nach Brasilien (und zurück) spendiert, damit er uns in den Osterferien besuchen kann. Da er noch keine 12 Jahre alt ist, kam ich in den Genuss eines verbilligten Tarifes, nämlich 1.303,16 R$. Jetzt kommt DER HAMMER, die Flughafengebühr beträgt 1.655,01 R$. Diesmal ist Deutschland der Übeltäter, der brasilianische Anteil beträgt weniger als 100 R$ nach Auskunft des Reisebüros, aber dafür bekommt man auch nichts dafür. Im deutschen Teil sei eine Versicherung im Falle eines Terroraktes eingeschlossen. Außerdem würden alle Kosten für die Sicherheit einschließlich der Kontrollen und der vielen Apparate dafür auf die Passagiere umgelegt. Toll, vielen Dank! Der internationale Terrorismus sorgt wenigstens für Arbeitsplätze. Aber trotzdem, früher war das Reisen schöner (und billiger)!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen