Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

04 November 2014

Die schlechte Nachricht ist, dass

Brasilien 2014 auf ein Handelsbilanzdefizit hinsteuert. Im Oktober betrug das Defizit 1,177 Mrd. US$, das schlechteste Oktoberergebnis seit 1998. Exportiert wurde für 18,330 Mrd. US$ und importiert für 19,507 Mrd. US$. Per Oktober 2014 beträgt damit das Defizit 1,871 Mrd. US$. Und es wurde hervorgerufen, weil die Importe weniger zurückgingen als die Exporte; aber bedenklich ist eben, dass sowohl Ex- als auch Importe abnahmen.

Dazu sage ich mit den alten Römern: Im übrigen bin ich der Meinung, dass die PT-Regierung es kommen sah, aber dem Wähler wohlweislich verschwieg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen