Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

12 Februar 2011

Maschinenimporte werden weiterhin zinsvergünstigt finanziert

Die Bundesentwicklungsbank BNDES erhält bis zu 55 Mrd. R$ vom Finanzminister, um das PSI zu unterstützen. PSI ist die Abkürzung von Programa BNDES de Sustentação do Investimento und soll sowohl die Produktion, den Erwerb und den Export von Kapitalgütern stimulieren als auch die technologische Innovation der brasilianischen Unternehmen. Diese neuen Mittel werden im Rahmen des sogenannten PSI 3 - Programmes nur noch kleinen und mittleren Unternehmen zinsvergünstigt zur Verfügung gestellt, grosse Unternehmen sollen nicht mehr subventioniert werden. Trotzdem rechnen Kenner damit, dass diese auch künftig unter 10 % im Jahr für BNDES - Kredite zahlen werden, immer noch weniger als die 25 %, die eine Privatbank haben möchte. Wegen der Leitzinserhöhung zahlen aber ab April auch die kleinen und mittleren Unternehmen mehr für einen BNDES - Kredit, für Maschinen und Anlagen werden es 5,5 % jährlich sein, für Busse, Traktoren und Lastkraftwagen im Rahmen eines FINAME - Kredites 8 %. Dazu kommen zwei Kreditlinien für Projekte der technologischen Innovation mit 3,5 und 4,5 % im Jahr. Das PSI sollte eigentlich Ende März auslaufen, wegen der grossen Nachfrage wurde die Laufzeit jetzt aber zum dritten Mal verlängert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen