Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

16 Oktober 2011

Die Entwicklung der Automobilindustrie in Brasilien

Als ich 1978 nach Brasilien kam, träumte man hier davon, eine Million Autos im Jahr zu bauen. Dieser Traum ist schon längst Wahrheit geworden, was sich an den täglichen Staus bemerkbar macht. Die jetzige Kapazität beträgt bereits 4,3 Millionen Fahrzeuge und soll ab 2015 auf 6,3 Millionen Einheiten aufgestockt werrden. Diese Erweiterung entspricht der Produktionskapazität Kanadas! Die Produktionskapazität Brasilien betrug übrigens 2006 nur 3,5 Mio. Fahrzeuge.
Heute ist Brasilien bereits, an den Verkaufszahlen gemessen, die viertgrößte Autonation der Welt. Das sind die Absatzzahlen per August 2011:
  • CHINA: 11.984.000 Autos
  • USA: 8.436.000 Autos
  • JAPAN: 2.622.000 Autos
  • BRASILIEN: 2.372.000 Autos
  • DEUTSCHLAND: 2.335.000 Autos
  • INDIEN: 2.149.000 Autos
Die bereits in Brasilien vorhandenen Kfz-Hersteller haben von 2004 bis 2006 ca. 3,6 Mrd. US$ investiert, 2007 bis 2010 waren es schon 11,8 Mrd. US$ und von 2011 bis 2015 sollen es 21,0 Mrd. US$ werden! Das sind die Werte, auch für die Hersteller, die neu nach Brasilien kommen:
  • GM: 3 Mrd. US$ von 2008 bis 2012 in São Caetano do Sul, São José dos Campos, Mogi das Cruzes, Gravataí und Joinville
  • VW: 5 Mrd. US$ von 2010 bis 2016 in São Bernado do Campo, Taubaté, São Carlos, São José dos Pinhais un einem noch nicht definierten Ort
  • FORD: 2,3 Mrd. US$ von 2011 bis 2015 in São Bernado do Campo, Taubaté und Camaçarí
  • RENAULT: 0,9 Mrd. US$ von 2010 bis 2015 in São José dos Pinhais
  • FIAT: 6,5 Mrd. US$ von 2011 bis 2014 in Betim und Goiana
  • TOYOTA: 0,6 Mrd. US$ von 2010 bis 2012 in Sorocaba
  • HYUNDAI: 0,6 Mrd. US$ von 2010 bis 2012 in Piracicaba
  • SUZUKI: 0,06 Mrd. US$ 2012 in Itumbiara
  • CHERY: 0,4 Mrd. US$ von 2010 bis 2013 in Jacareí
  • JAC: 0,6 Mrd. US$ bis 2014 in Camaçari
  • NISSAN: 1,5 Mrd. US$ bis 2014 in Resende
  • LIFAN/EFFA: 0,2 Mrd. US$ bis 2014 in einem noch nicht definierten Ort
  • MITSUBISHI: 0,88 Mrd. US$ von 2010 bis 2015 in Catalão
  • MERCEDES BENZ: 0,88 Mrd. US$ von 2010 bis 2013 in São Bernado do Campo und Juiz de Fora
Dazu kommt noch BMW, denn auch diese Firma hat sich entschieden, Autos in Brasilien zu montieren, siehe auch BMW will Montagewerk in Sao Paulo bauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen