Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

31 Oktober 2012

Wer hat Schuld an den Schulden Brasiliens?

Hiermit möchte ich eine Hilfe geben für die Beantwortung meiner Frage nach Pessimismus oder Optimismus bezüglich Brasilien, siehe Beitrag unter diesem.

Die Zahlen, die ich hier nenne, sind von Waldir Serafim zusammengestellt worden, einem renommierten Wirtschaftler. Es geht um die DÍVIDA EXTERNA und die DÍVIDA INTERNA, also die Auslands- und die Inlandsverschuldung Brasiliens.

  • 2002: Lula wird Präsident und Brasilien schuldet im Ausland umgerechnet 212 Mrd. R$ und im Inland 640 Mrd. R$, zusammen also 852 Mrd. R$
  • 2007: Lula verkündet die Zahlung der Auslandschuld, d.h. Brasilien schuldet dem Ausland nichts, aber im Inland bereits 1,4 Billionen R$
  • 2010: Lula beendet sein letztes Amtsjahr und Brasilien schuldet im Ausland 240 Mrd. R$ und im Inland 1,65 Billionen R$, also zusammen 1,89 Billionen R$
Fazit: Während der Amtszeit Lulas erhöhte sich die Schuld Brasiliens von 0,852 auf 1,89 Billionen R$, d.h. während seiner Regierungszeit wuchs die Verschuldung des Landes um EINE BILLION R$! Mit anderen Worten, alle "Wohltaten" dieser Regierung wie bolsa família, bolsa educação, bolsa faculdade ..., PAC usw. wurden nicht durch Wachstum bezahlt, sondern durch Kredite. Wissen Sie und vor allem, weiss der brasilianische Wähler, was das bedeutet? Es bedeutet, dass jeder Brasilianer ca. 1 Million R$ Schulden für sein Land auf dem Buckel mit sich herum trägt, ohne es zu merken!

Weiterführende Information:
www.tribunadaimprensa.com.br/?p=6379
www.sonoticias.com.br/opiniao/2/100677/divida-interna-perigo-a-vista

Den Hinweis auf diese Zahlen und Publikationen erhielt ich dankenswerterweise von unserem früheren Honorarkonsul in Blumenau, Hans Prayon.

1 Kommentar:

  1. Sehr geehrter Herr Naumann,

    ich fürchte beim berechnen der Pro-Kopfverschuldung ist Ihnen das Komma verrutscht.

    Hier kurz eine Plausibilitätsüberprüfung:
    2.000.000 mio R$ (entspricht 2 Billionen R$)
    durch 200 mio Einwohner
    ------------------
    10.000 R$

    Sind Sie nun tatsächlich am 12.11. in Stuttgart? Ich bin z.Zt. auch in Stuttgart.

    Liebe Grüße
    Bernd Riedl

    AntwortenLöschen