Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

27 März 2016

AHK-Wochenbericht Brasilien: Überschriften vom Ostersonntag 2016

Einzelhandelsumsätze sinken im Januar um 1,5%
Schwächster Jahresbeginn seit 2005 – Wirtschaftskrise bremst den privaten Konsum

Wirtschaft
Inflation wird wegen der Rezession langsam schwächer
Preisanstieg im Februar geringer als erwartet
Wirtschaftskrise verstärkt Trend, dass Angestellten sich selbständig machen
Vor allem gut bezahlte Jobs betroffen

Investitionen
Scania verdreifacht Investitionsausgaben in Brasilien <= BRASILIEN HAT ZUKUNFT
LKW-Hersteller will dieses Jahr 300-400 Mio. R$ investieren
Klabin weiht neue Cellulose-Fabrik ein und will Kartonproduktion ausweiten <===
8,5 Mrd. R$-Projekt ist das größte Investment der Unternehmensgeschichte

Öl & Gas
Britische Fonds stellen bis zu 7 Mrd. R$ für Energie- und Öl- und Gasprojekte zur Verfügung <===
Forschungs- und Entwicklungsförderung – Brasilien gehört zu den vorrangigen Investitionszielen
Brasilianische Regierung will 2017 weitere Fördergebiete im Pré-Sal versteigern
Auktion ist eine der Maßnahmen, um der Ölindustrie im Land neuen Schwung zu verleihen

Infrastruktur
BNDES senkt Kreditkosten, um Infrastrukturprojekte anzuschieben
Effektive Jahreszinssätze für Investoren von 7,5 % deutlich unter dem Leitzinssatz 14,25 %
Embraport-Gesellschafter erwägen Restrukturierung und Kapitalerhöhung um 400 Mio. R$
Odebrecht Transport und Dubai Ports World suchen einen dritten Gesellschafter

Kurzmeldung / Statistik
Industrie in São Paulo schrumpft innerhalb eines Jahres um 16,1%
Leichte Aufwärtsbewegung im Nordosten und Süden
Tabellen
Statistiken über die brasilianische Wirtschaft
Sponsor Gold 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen