29 November 2019

Chinesen verlegen Schienen in Brasilien und Flamengo gewinnt in Lima

Sie haben richtig gelesen, CHINESEN verlegen Schienen in Brasilien und zwar von Lucas do Rio Verde bis Maranhão und das mit modernsten Mitteln!


Gleichzeitig bemühen sich Abgeordnete nach dem 2:1 - Sieg im Endspiel der Copa Libertadores in Lima von Flamengo über River Plate durch das Singen der Clubhymne erfolgreich zu beweisen, dass Brasilien doch kein ernstzunehmendes Land ist, ganz wie es angeblich Le Président de la Grande Nation, Charles de Gaulle, gesagt hat:



Keine Kommentare:

Kommentar posten