14 November 2019

Was für Mitarbeiter habe ich?

Diese Frage stellen Sie sich sicher auch manchmal, spätestens dann, wenn Sie über Gehälter nachdenken müssen. Beurteilen Sie einfach mal Ihre Mitarbeiter mit Hilfe dieses Schemas:

Wer nicht will und nicht kann, dem ist nicht zu helfen, setzen Sie ihn an die Luft! 

Wer will und kann, der hilft Ihnen! Fördern Sie ihn und passen Sie auf, diesen Mitarbeiter nicht zu verlieren!

Wer kann, aber nicht will, den können Sie vielleicht motivieren. Wenn das nicht funktioniert oder das Aufwand-Nutzen-Verhältnis nicht stimmt, hilft nur die rigorose Trennung.

Und wer will, aber nicht kann, den sollten Sie ausbilden, falls das Potential vorhanden ist und das besagte Aufwand-Nutzen-Verhältnis stimmt. Wenn kein Potential vorhanden ist, dann sollten Sie den Mitarbeiter entsprechend seiner reduzierten Leistungsfähigkeit einsetzen oder auch hier eine Trennung erwägen. 

Und wenn Sie im Vertrieb arbeiten, dann versuchen Sie doch mal, Ihre Kunden nach diesem Schema zu bewerten:




Keine Kommentare:

Kommentar posten