Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

28 Juni 2013

Wussten Sie schon, dass

die von der Präsidentin angeregte Volksbefragung nach Schätzung von Experten bis zu 500 Millionen R$ kosten wird? Letztes Jahr hatten wir Kommunalwahlen, dafür wurden schon 395 Millionen R$ ausgegeben. Teure Demokratie! Und das, obwohl bei uns in Brasilien weitgehend elektronisch gewählt wird!

Da Umfrageergebnisse hier meist darauf beruhen, dass ca. 2.000 Leute aus 200 Millionen befragt wurden, sollte man dieses Verfahren vielleicht auch zur Wahl einsetzen. Billiger wäre es auf jeden Fall, ob genauso akkurat, ist die Frage!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen