Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

06 Juli 2013

Warum wohnen Sie in Brasilien?

Das werde ich häufig gefragt und manchmal frage ich mich dies auch. Aber dann fällt mir meist rechtzeitig ein sehr guter Grund ein, unser Winter nämlich. Wir haben seit dem 21.6. Winter auf der südlichen Halbkugel und der sah heute um 16:00 bei 28 Grad Celsius in São Paulo, als ich kurz zum Tanken fuhr, so aus:



Dieser Baum ist der einzige in der Nähe meines Domizils, der winterlich aussieht, weil er einige Blätter verliert; andere stehen in voller Blüte, siehe vorhergehende Fotos (nur auf dem ersten Foto ist ein weiterer Baum am Rande des Guarapiranga-Stausees ebenfalls ziemlich blattlos) 
Brasilien ist zur Zeit eine Großbaustelle, aber selbst die Pyramiden und der Dom zu Köln waren eines Tages (fast) fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen