Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

11 Mai 2016

DDD - Dilmas D-Day

Jetzt, um 9:00, soll die historische Senatssitzung beginnen, in der die Senatoren darüber befinden werden, ob die Präsidentin ihren mit allen lauteren und unlauteren Mitteln und Manövern verteidigten Chefsessel - zunächst vorübergehend - verlassen muss. Mein Fernseher läuft, aber der Senatskanal zeigt noch Interviews mit Senatoren, die auf den Sitzungsbeginn warten. Die Verkündung des Ergebnisses wird um 22:00 erwartet, denn jeder Senator kann bis zu 15 Minuten lang das Wort ergreifen und seinen Standpunkt erläutern. Wenn die Präsidentin vorübergehend aus dem Amt entfernt wird, soll sie noch heute davon offiziell unterrichtet werden.


Das haben die Brasilianer heute früh zum Frühstück gelesen:
Auf den letzten Metern appelliert Dilma an das Oberste Bundesgericht; Temer bereitet Verlautbarung vor
=>  Oberster Gerichtshof weist Einspruch Rousseffs ab



DEUTSCHE PRESSESTIMMEN:


Aus den Feuilletons - In Brasilien ist der Teufel los

Deutschlandradio Kultur - ‎vor 5 Stunden‎
Derweil ist in Brasilien der Teufel los. Das ganze Land sei wegen der Angriffe auf Präsidentin Dilma Rousseff "in Aufruhr", betont die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG auf einer Brasilien-Sonderseite und reicht drei brasilianischenIntellektuellen das Wort ...

Krise in Brasilien: „Alle haben die Schnauze voll“

taz.de - ‎vor 18 Stunden‎
Ist es in Brasilien nicht lange Zeit bergauf gegangen? „Für mich nicht, und auch nicht für meine Familie“, mischt sich eine ältere Dame ein, die mit ihrem adrett frisierten Hund darauf wartet, bedient zu werden. „Du kannst alle hier in Viertel fragen ...

Chaostage in Brasilien: Präsidentin Rousseff könnte heute stürzen

HNA.de - ‎vor 19 Stunden‎
Rio de Janeiro. Ausgerechnet König Fußball bereichert in diesen turbulenten Tagen das Portugiesisch Brasiliens. Vom „Fla-Flu“ ist neuerdings die Rede, wenn es um Politik geht. Denn Rios Stadtderby zwischen den großen Klubs Flamengo und Fluminense ...

Brasilien: Oberster Gerichtshof suspendiert Parlamentspräsident

Handelsblatt - ‎05.05.2016‎
BrasíliaWegen schwerer Korruptionsvorwürfe muss Brasiliens Parlamentspräsident Eduardo Cunha sein Amt ruhen lassen. Das Plenum des Obersten Gerichtshofs entschied am Donnerstag die Suspendierung seines Abgeordnetenmandats. Cunha erklärte ...

Generalaudienz: Gebet und Dialog für Brasilien

Radio Vatikan - ‎vor 3 Stunden‎
Papst Franziskus betet für Brasilien, das durch eine „Zeit der Schwierigkeiten” gehe. Während seiner Generalaudienz sagte der Papst an die Pilger portugiesischer Sprache gewandt, dass es nur mit Hilfe von „Gebet und Dialog“ auf dem Weg der Harmonie ...

Brasilien Aktien waren höher zum Handelsschluss; Bovespa kletterte um 4,08%

Investing.com Deutsch - ‎vor 15 Stunden‎
Investing.com – Brasilien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Dienstag, während Zugewinne im Bereich der Finanzen, Konsum, und Industrie zu höheren Kursen bewegten. Der Bovespa addierte 4,08%, zum Handelsschluss in San Paulo .

WECHSELKURS € - R$ UND US$ - R$ BIS ZUM DDD:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen