Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

09 Mai 2016

Was passierte sonst noch in Brasilien?

Brasilien: Riesiges Amazonas-Kraftwerk startet Teil-Betrieb

N24 - ‎06.05.2016‎
Neben Belo Monte plant die Regierung ein weiteres Mega-Projekt, am Tapajós-Fluss im Herzen des brasilianischenAmazonasgebiet. Hier ist ein Staudamm über 7,6 Kilometer Länge geplant, um riesiges Wasserkraftwerk mit über 8000 Megawatt Leistung ...

Nächste Tragödie: Spieler stirbt in Brasilien

Goal.com - ‎vor 9 Stunden‎
Bei einem Amateurspiel in seiner Heimat brach der BrasilianerBernardo Ribeiro wegen Herzversagens zusammen und verstarb kurz darauf noch vor seiner Ankunft im Krankenhaus. Beim 26-Jährigen, der bereits in Australien, Albanien, Italien und Finnland ...

Kuba: Obama, die Stones und nun Chanel

taz.de - ‎08.05.2016‎
Während „Grafite“ in Brasilien mit seinen bunten Wandmalereien bildlicher Motive mittlerweile eine anerkannte Kunstform darstellt, sprühen Pixadores ihre Schriftzüge meist einfarbig, in verschlungenen Buchstaben auf jede nur erdenkliche Oberfläche im ...

Brasilien: Oberster Gerichtshof suspendiert Parlamentspräsident

Handelsblatt - ‎05.05.2016‎
BrasíliaWegen schwerer Korruptionsvorwürfe muss BrasiliensParlamentspräsident Eduardo Cunha sein Amt ruhen lassen. Das Plenum des Obersten Gerichtshofs entschied am Donnerstag die Suspendierung seines Abgeordnetenmandats. Cunha erklärte ...

Die fetten Jahre sind lang vorbei

Berliner Zeitung - ‎vor 20 Stunden‎
Brasilien steckt in der Krise – politisch, sozial, wirtschaftlich. Präsidentin Dilma Rousseff dürfte in wenigen Tagen suspendiert werden, weil sie angeblich jahrelang gegen das Haushaltsgesetz verstieß. Zudem ist ihre Partei, die sozialdemokratische PT ...

Olympische Spiele 2016: Ist Brasilienlebensgefährlich?

Web.de - ‎vor 10 Stunden‎
Brasiliens Fußball-Weltmeister Rivaldo (44) hat nach einem Mord an einer 17-Jährigen eindringlich von einer Reise zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro abgeraten. "Es wird immer schlimmer in Brasilien", schrieb er zu einem Bild des Opfers auf ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen